EJGr.Ost Forum

Allgemeines => Hardware / Software => Thema gestartet von: klaus- am 28. Dezember 2007, 00:13:06

Titel: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: klaus- am 28. Dezember 2007, 00:13:06
Hallo Ostler,

ich wollte nach langer Zeit mal wieder ne Runde drehen. Wie üblich wollte ich über die Hyperlobby rein, aber ich bekomme nach dem Start des Programmes nach "Verbinden" nach einer Weile eine Timeout-Meldung.
Habe es bei mehreren Servern probiert, immer dasselbe.
Dazu kommt, daß mein Rechner vor einigen Tagen meinte, ich müßte mein Fritzweb (DSL) neu installieren, was ich dann auch tat.
Alles andere funktioniert, außer IL2-AEP-PF-4.08m. Firmware-Aktualisierung der Fritzbox hat auch nicht geholfen.
Eben habe ich es mal ohne HL versucht direkt über die IP bei Warbirdsofprey reinzukommen. Geht auch nicht.
An den Firewalleinstellungen habe ich nichts geändert und IL2FB hat volle Berechtigungen.

Hat jemand eine Idee, woran es liegt und was ich tun kann?
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: Trantor am 28. Dezember 2007, 09:11:15
Öffne mal deine Setupexe von Il2 und schau
mal nach ob du da 2 Ip´s auswählen kannst
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: klaus- am 28. Dezember 2007, 22:24:59
Meinst Du unter "Local-Host IP"?

Ja, da gibt es "Standard" und 2 IP-Adressen.
Es steht auf Standard.
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: Chamel am 28. Dezember 2007, 23:07:28
Meinst Du unter "Local-Host IP"?

Ja, da gibt es "Standard" und 2 IP-Adressen.
Es steht auf Standard.
Dann probier' mal, in der hlpro.ini (im Hyperlobby-Verzeichnis) den Parameter
"DetectLocalIP" im Abschnitt "[Forgotten Battles]" auf "0" zu ändern, und dann im Spiel-Setup nacheinander beide IPs einzustellen.

Chamel
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: klaus- am 28. Dezember 2007, 23:36:40
Danke Chamel,

mit der einen IP, der "lokalen Adresse" ging es.
Aber so eingestellt kann ich es ja nicht lassen, da sich die IP doch bei jedem Internetzugang ändert, oder? Habe ne ganz normale Fritzbox WLAN 7170
ohne feste IP-Adresse in Betrieb.

Wie schon gesagt, ich habe ja nicht mehr die HL in Verdacht, da der Direktzugriff auf warbirdsofprey ja auch nicht funktionierte.

Habe alles wieder zurückgestellt und mal die Firewall kurz ganz ausgeschaltet. War wieder dasselbe Problem.
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: klaus- am 29. Dezember 2007, 00:46:33
So, nachdem ich den ganzen Abend über dem Sch**ß gesessen habe, weiß ich erstmal soviel:

hijackfree.com will bei mir lauter Trojaner gefunden haben, unter anderem Shivka-Burka Rux.Tick, Scarab, Snid X2, SpySender, Fake FTP, usw.

Bin völlig schockiert, ich dachte ja immer, MIR kann sowas nicht passieren.

Symantec habe ich auch suchen lassen, ist gerade fertig. Meldung über angebliche Infizierungen:

C:\Programme\Ubisoft\teamspeak2_RC2\KeyPress.dll ist infiziert mit PWS.Hooker.Trojan 
C:\Programme\GXTranscoder v2\FunctionAddIns\gxFunction_System.dll ist infiziert mit Backdoor.Trojan 

Das mit Teamspeak ist Fehlalarm, das weiß ich inzwischen.
Titel: Re: Hyperlobby Timeout
Beitrag von: klaus- am 29. Dezember 2007, 21:16:01
Blinder Alarm.

Zwei weitere Virenscanner haben auch nichts gefunden.
FritzDSL deinstalliert - und es geht wieder!
Ich werde mir eine neue Version davon installieren, aber nicht heute.