EJGr.Ost Forum

Allgemeines => Off Topic => Thema gestartet von: Odin am 20. Dezember 2011, 12:17:15

Titel: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Odin am 20. Dezember 2011, 12:17:15
Moin Jungs,

ich habe es wahr gemacht !!!

Neben IL2 und CoD hebe ich nun auch Reallife ab.
Hier in Rotenburg/Wümme sowie Weser/Wümme gibt es die besten Voraussetzung zum Yak Fliegen. Super LTB, 13 gemeldete Yak's im Umkreis und eine klasse Kameradschaft.

Von daher habe ich mir nun die damalige Yak-52 von Peggy Krainz gekauft.

(http://www.gerla.org/Fotos/1.JPG)

(http://www.gerla.org/Fotos/2.JPG)


Trotzdem hoffe ich, dass wir demnächst mal etwas CoD online üben können. Wenn von euch jemand einen Server weiss, ich würde gerne mitmachen.

Grüße
euer Odin
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 20. Dezember 2011, 12:27:44
Woah, Neid!  ;D

Glückwunsch zum neuen Schätzchen!

Ist denn das Problem mit RA-registrierten Flugzeugen schon gelöst? Ich dachte, die dürfen nicht mehr in Dt. fliegen.
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Odin am 20. Dezember 2011, 12:40:01
Tja bei ca. 250 RA-....k Haltern findet sich immer eine große Gruppe von findigen Piloten zusammen.

Nun wird sie in San Marino unter der Kennung T7-GER zugelassen. Und der offizielle LTB hierzu ist genau an unserem Platz.
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Trantor am 20. Dezember 2011, 15:50:01
Echt stark Odin und schön was von Dir zu hören  8)

Gruß

Trantor
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 10tacle am 20. Dezember 2011, 18:01:20
Voll krass, du alter Freizeitwikinger.  ;D

[Daumen hoch]

Mit CloD kannst du dir noch etwas Zeit lassen, das braucht noch mind. 1/2 Jahr bis es anständig läuft. Aber du hast ja da ein nettes Gimmick um dir die Zeit bis dahin zu vertreiben.  :zwinker:
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Zakki am 22. Dezember 2011, 17:50:58
Das ist ja mal RICHTIG cool! Beim lesen des Titels dachte ich mehr an einen R/C Flieger......  :o

Glückwunsch!
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: yogy am 25. Dezember 2011, 21:14:56
uiuiui... hammäh... sach ma... was kostet denn so'n Teil im Jahr an Unterhalt?

...und wann kommt diese schreckliche Imperiralisten-Lackierung wech  :D?
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Caspar am 28. Dezember 2011, 00:34:13
Der Mann hats drauf: Frau und Kind(er) und Haus und Auto und Flugzeug!  :waas:
Cool! Schönes Ding! Fall nur nich runter!  :fly:
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Trantor am 28. Dezember 2011, 07:30:24
Fehlt nur noch das Pferd und eine Yacht  8) ;D
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Corto am 28. Dezember 2011, 19:41:21
Gratuliere Odin....
Muss großartig sein selbst zu fliegen....
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Caspar am 07. Januar 2012, 11:42:26
Dann kanns ja bald losgehen mit sowas:

http://vimeo.com/26258735

 ;D
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 07. Januar 2012, 12:28:11
Dann kanns ja bald losgehen mit sowas:

http://vimeo.com/26258735

 ;D

Yeehaa! Tolles Video! Aber auch typisch USA... da geht sowas. in Dt. hat so mancher gestandene Flugzeugführer schon Angst davor, in Formation zu fliegen...
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: yogy am 07. Januar 2012, 12:37:16
Wow... so ein geiles Echt-Flug-Video habe ich noch nie gesehen. Verblüffend ähnlich zu machem 1946-Track... nur die Spiegelungen im Plexiglas sind ein bischen übermodelliert, finde ich  :D

Bin einmal in einer Schulmaschine gesessen und habe ganz kurz den Knüppel bedient, da war ich schon voll in Panik... die Jungs im Video müssen Adrenalin-Ausschüttungen ohne Ende erleben  :o
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Odin am 08. Januar 2012, 16:32:26
Wahnsinn, die müssen eine gute Kondition besitzen. Ich hatte letztens knapp 5G hinten in der Yak. Das  hältst nicht lange aus. Ist aber auch reine Übungssache.

Mal sehen, vielleicht schaffe ich es demnächst mal einen Formationsflug einzustellen. Mit nem Bekannten, er in der Piper und ich in der Cessna, waren wir Silvester als Rotte unterwegs. Ist schon ein geiles Feeling. Ich muss sagen, IL2 war schon als Vorübung recht hilfreich.
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 08. Januar 2012, 19:38:42
In einem Jahr, wenn ich dann auch endlich die Kunstflugberechtigung habe, fordere ich Dich zu so einem Duell heraus, Odin  ;D

Cap-10 gegen Jak-52, das wäre doch mal was  :D

Ist Deine Jak eigentlich eine W(esternized), oder hat die noch so richtig coole russische Instrumente drin?
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: LoHan am 10. Januar 2012, 10:30:13
Schönes Dingens, Odin........ Wenn Du mal in Laage zwischenlandest will ich mitfliegen!
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Odin am 10. Januar 2012, 17:49:04
In einem Jahr, wenn ich dann auch endlich die Kunstflugberechtigung habe, fordere ich Dich zu so einem Duell heraus, Odin  ;D

Cap-10 gegen Jak-52, das wäre doch mal was  :D

Ist Deine Jak eigentlich eine W(esternized), oder hat die noch so richtig coole russische Instrumente drin?

Sehr gern, dann können wir uns mal treffen. Unten mal ein Cockpitbild schon mit Western Avionik, Mode S Transponder fehlt noch, aber im Laufe des Jahres wird die Kiste sowieso noch gründlich überholt.

<img src="http://www.gerla.org/Fotos/3.JPG" alt="Cockpit">

... na was habe ich hier jetzt falsch eingegeben!!! ???
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: miRage am 13. Januar 2012, 18:49:43
schönes Ding, Odin

du musst BBCode eingeben:
(http://www.gerla.org/Fotos/3.jpg)

[img]http://www.gerla.org/Fotos/3.jpg[/img]
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 13. Mai 2012, 23:17:25
Na Odin, warst Du am 12.05. auch in EDXQ? Hast Du zufällig Fliegerkombi getragen? Und ist die Airman Beans Werbung jetzt runter von Deiner Jak?
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Odin am 22. Mai 2012, 17:08:13
Wow, und du hast mich nicht begrüßt, sowas aber auch !!!!!

Tja, aktueller Statusbericht:

Habe seit 2 Wochen die Einfluggenehmigung vom LBA und den ersten Werkstattflug hinter mir. Leider hatten wir die Kennung zu klein gemacht, sodass wir nicht fliegen durften. Am 12.5. war hier Luftfahrtmesse und ich stand bis 16 Uhr am Platz. Danach hatten wir eine Woche Fliegerlager in Strausberg, bin dann mit ner C150 abgeflogen. Daher habe ich mich auch nicht mehr gemeldet, weil alles mit der Yak passieren sollte, die gesamte Zulassung nun aber zu lange dauerte (Sorry Trantor unch Caspar). Am kommenden Freitag sollte die Kennung dann fertig sein und am Samstag mache ich endlich meine Einweisungsflüge.

Am Freitag, den 18.5. machten wir den ersten Werkstattflug, ein Spotter hatte seine Kamera an die linke Fläche geklebt. Ich warte noch auf den Film, den er mir mailen will. Da hatte ich noch eine Kennung in Übergröße über den Stern am Rumpf. Super Kunstflug übern Platz. Die Kiste läuft prima. Melde mich wieder wenn es Neuigkeiten gibt.

@Hans
solltest du Fotost gemacht haben, uploade sie mal. Und das nächste Mal meldet sich jeder, wenn er im Raum Bremen - Rotenburg/W. - Hamburg ist.

(http://www.gerla.org/Fotos/4.jpg)


Und hierhin sind wir auch geflogen ;) Na wer weiß es?

(http://www.gerla.org/Fotos/5.jpg)
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: Trantor am 22. Mai 2012, 18:51:49
 :(
Hatte mich schon gewunder warum nix von Dir kam ,
naja , ein anderes mal vielleicht :zwinker:
Titel: Re: Odin hat ne Yak
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 23. Mai 2012, 17:07:08
Wow, und du hast mich nicht begrüßt, sowas aber auch !!!!!
[...]
@Hans
solltest du Fotost gemacht haben, uploade sie mal. Und das nächste Mal meldet sich jeder, wenn er im Raum Bremen - Rotenburg/W. - Hamburg ist.


Als ich "jemanden im Fliegerkombi, der Ähnlichkeit mit jemandem auf den Fotos hier hatte" sah, stand der ganz weit hinten bei den Hangars hinter der Abzäunung... das war mir zu unsicher, um über den Platz zu brüllen "Ey, wer von Euch ist Odin?"  ;D

Ich saß die meiste Zeit in der Trall, mein Bruder (41Sqn_Sunny) war als Copilot eben dieser auf der Luftfahrtmesse.

Fotos habe ich nicht gemacht, so viel war ja auch nicht los, und leider schleicht sich bei mir nach mehreren Jahren Fliegen und Flugshows auch so langsam das Gefühl ein, dass man das alles irgendwie schon oft genug gesehen hat. Mit Interesse habe ich mir die beiden RVs angeschaut (ich bewundere Leute, die solche Flugzeuge tatsächlich selber zusammenbauen; wär nix für mich). War schade, dass z.B. die Transall kein flying display hatte, die finde ich immer sehr beeindruckend, vor allem wenn sie den Steilanflug oder Langsamflug macht.

Wir treffen uns aber ja mal zum simulierten dogfight oder Formationsfliegen, gelle?  :zwinker: