EJGr.Ost Forum

Events , Onlinewars , Staffelabend , etc. => Events => Thema gestartet von: 41Sqn_Ike am 31. Dezember 2011, 10:46:13



Titel: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 31. Dezember 2011, 10:46:13
(http://www.jagdgruppe-ost.de/data/eventdateien/usonja.jpg)

Am Sonntag, dem 15.01.2012 um 20:00 Uhr halten wir einen weiteren Ostfront-Fliegerabend ab.

Das Szenario ist am 29.Mai 1944 in Rumänien angesiedelt und dreht sich um das historische dt. "Unternehmen Sonja", bei dem die Wehrmacht versuchte, nördlich von Jassi eine begrenzte Offensive zu führen, um seine Verteidigungspositionen zu verbessern. Genauere Informationen zum historischen Hintergrund gibt es in der 4.09-Dokumentation und auf Yogys Internetseite (http://www.yogysoft.de/Bessarabia_5-1.htm).

Bei diesem Flugabend steht im Vordergrund, dass
  • die Ziele relativ nah beieinander liegen und somit Begegnungen in der Luft relativ wahrscheinlich sind,
  • der Fokus auf Luftnahunterstützung, Begleitschutz und freier Jagd liegt,
  • es keine Lebensbegrenzungen gibt, der Spielspaß also nicht für Unglückliche schon vorzeitig beendet ist und so eine ausreichend große Anzahl an Spielern lange im Spiel bleibt,
  • die Anzahl der Flugzeuge aber limitiert ist und man daher entsprechend vorsichtig mit dem Material umgehen und es auch wieder zurück zum Flugplatz fliegen muss,
  • die verfügbaren Typen sowie die Stärkeverhältnisse ein Abbild der damaligen Situation darstellen sollen

Die VVS hat zur Verfügung
  • 8x P-39Q-1
  • 5x La-5F
  • 6x Yak-9D
  • 6x Yak-7PF
  • 12x IL-2M3
  • 4x Pe-2
  • 4x A-20C

Die Luftwaffe hat zur Verfügung
  • 10x BF109G-6
  • 8x FW190F-8
  • 9x Ju87D-5
  • 5x Hs129B-2

Die VVS ist - wie fast immer -  zahlenmäßig im Vorteil. C'est la guerre.

Die Teilnehmerzahl ist prinzipiell nur durch die Flugzeugzahl limitiert. Um Anmeldung mit einem primären Flugzeugwunsch wird gebeten. Bitte achtet selber darauf, dass die Flugzeuge auch noch verfügbar sind. Wird jemand während eines Einsatzes abgeschossen und ist kein Flugzeug des gewünschten Typs mehr verfügbar, darf auf einem anderen, noch verfügbaren Typ weitergeflogen werden, bis der Flugzeugpark erschöpft ist.

Selbstverständlich gibt es wieder die gewohnte modfreie DT-Qualität, sprich Version 4.10.1 clean (oder 4.11, wenn es bis dahin erscheint)

Server IP ist :
ejgrost.ath.cx:21000

bzw.

79.194.65.223:21000


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 31. Dezember 2011, 11:00:41
Teilnehmer Luftwaffe:

01: EJGr.Ost_Hans (BF109G-6)
02: EJGr.Ost~Trantor (Hs-129B-2)
03: EJGr.Ost_Irmin (FW190F-8)
04: Amarok (BF109G-6)
05: JG107_Düssel (BF109G-6)
06: JG107_Heinz (BF109G-6)
07: JG107_Baba (BF109G-6)
08: EJGr.Ost_AATeam (FW190F-8)
09: EJGr.Ost_10tacle (Hs129B-2)
10: EJGr.Ost_Caspar (BF109G-6)
11: EJGr.Ost_Yogy (BF109G-6)
12: EJGr.Ost_Odin (BF109G-6)
13: Megura (Hs-129)
14: III./JG27_Flix (FW190F-8)
15:



Teilnehmer VVS:


01: Rb_Mirage (P39)
02: Rb_MMBot (P39)
03: 76.IAP_Jester (IL-2)
04: 41Sqn_Sunny (IL-2)
05: UeGII_Schuetz (P39)
06: FG28_Randy (Yak-9d)
07: FG28_Bear (IL-2)
08: FG28_Kodial (IL-2)
09: FG28_Matkenhaus (IL-2)
10: FG28_Hellfire (Yak-9d)
11: Simeler (A20C)
12: JG107_Ari
13: JG107_StayHigh
14: 76.IAP_Bibi??? (P39)
15:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: miRage am 31. Dezember 2011, 12:43:12
Cool.

Eine Airacobra für mich bitte.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 76.IAP_Bibi am 31. Dezember 2011, 15:00:48
P 39 für mich 8)
Gruß und gutes neues Jahr!
Bibi


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Irmin am 31. Dezember 2011, 18:57:41
Bitte einmal F-8 für das Irmin.  :tuete:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Amarok am 01. Januar 2012, 18:03:48
Frohes neues Jahr 2012!

Eine 109G6 für mich bitte.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Düssel-Jäger am 01. Januar 2012, 21:02:17
Wohoo,endlich wieder ein Event.@Trantor,ich denke das wir mit 4 Piloten antreten werden,wenn das mit unserem SEOW-Widersachern abgeklärt ist.Auf welcher Seite ist uns relativ egal,wäre also nett wenn du für uns 4 Slots(ne G6 muss es nicht unbedingt sein) freihalten könntest.

FROHES NEUES JAHR EUCH UND EUREN FAMILIEN!!!

Grüsse Düssel





Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 88.IAP_Adam am 02. Januar 2012, 09:51:55
P 39 für mich bitte.  :laechel:

Viele Grüße und ein gutes neues Jahr!

Adam


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: LoHan am 02. Januar 2012, 12:04:43
...können wa datt nich verschieben, da b in ich gerad auf der Piste.....  :-(


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: MBot am 02. Januar 2012, 12:29:30
Eine Aircobra bitte.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: aateam am 02. Januar 2012, 17:17:37
Eine F8 bitte.

CU
aateam


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 04. Januar 2012, 18:52:23
Es wird in Punkto Events & mehr , demnächst Neuigkeiten geben  8)
Dieser Event kommt aber aus Hans Richters Hand ,
ich helfe nur ein bissel :zwinker:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 10tacle am 04. Januar 2012, 20:16:57
Hmmmmm..... irgendwie würd ich ja gerne den Büchsenöffner.......... aber so ganz alleine hab ich Angst.....  :-[


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 04. Januar 2012, 20:36:56
Hmmmmm..... irgendwie würd ich ja gerne den Büchsenöffner.......... aber so ganz alleine hab ich Angst.....  :-[

Da findet sich sicher noch ein Rottenmann. Und ich gebe Dir Jagdschutz, die FWs müssen sich selber helfen  :zwinker:

Sollte es allerdings bei einem derart gearteten Kräfteverhältnis bleiben, werde ich die Sowjets unterstützen.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 05. Januar 2012, 14:26:15
Ok , ich gehe an 10tacle Seite  :zwinker:

@10tacle
Dir ist aber schon klar , das dies Dein Todesurteil ist  8)


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 10tacle am 05. Januar 2012, 17:15:20
Ja, aber wenigstens sterbe ich nicht als erster - den Posten hast du gepachtet.  ;D


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 05. Januar 2012, 17:55:39
Ui... sehe ich jetzt erst... bin dabei und würde gern eine 109G-6 fliegen ("late", hoffe ich, was auch der historischen Sit. entsprechen würde). Falls "early", dann bitte auch die Henschel.

PS: Vllt. kann man ja auch die evtl. nicht belegten Typen durch KI zum Einsatz bringen? Hans, falls Du fragen hast oder so, melde Dich. Ich hab ja auch noch komplette Missionen (z.B. vom sturmovik.de-Server) rumliegen, mit viel (teils beweglichen) Bodenobjekten, halbwegs ausgebauten Plätzen etc. pp. ...


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 05. Januar 2012, 19:08:09
Bin dabei! Mir relativ egal, hab keinen besonderen Wunsch, nur bitte keine Ju87.  :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 06. Januar 2012, 06:44:47
Ui... sehe ich jetzt erst... bin dabei und würde gern eine 109G-6 fliegen ("late", hoffe ich, was auch der historischen Sit. entsprechen würde). Falls "early", dann bitte auch die Henschel.

Yogy, was traust Du mir denn da zu?!  :o

Natürlich wird das ganze historisch korrekt!  ;D

PS: Vllt. kann man ja auch die evtl. nicht belegten Typen durch KI zum Einsatz bringen?

Habe schon daran gedacht und etwas rumprobiert, möchte aber wenn möglich darauf verzichten - aus Stabilitätsgründen und weil die KI eben doch sehr unflexibel ist. In Tests wurde ein ganzes Regiment IL-2 bei einem Angriff auf einen Flugplatz von der Flak vernichtet, weil sich die KI so doof anstellt.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 76.IAP Jester am 06. Januar 2012, 20:39:46
Noch'n roter hier, bitte mit IL-2M3  :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 06. Januar 2012, 21:43:24
Noch'n roter hier, bitte mit IL-2M3  :laechel:

Na endlich!  ;D

Schön, dass Du dabei bist, Jester!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Sunny am 07. Januar 2012, 13:40:08
Ich bin dann auch dabei, ich nehme eine IL-2 M3, bitte.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 07. Januar 2012, 23:35:24
Einsatzbefehle für beide Seiten zum ersten Beitrag hinzugefügt.

Bitte nach Möglichkeit die Neugier unterdrücken und nur die Hinweise für die eigene Seite lesen. Ist doch Ehrensache, nicht wahr?  :zwinker:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Irmin am 07. Januar 2012, 23:42:46
Einsatzbefehle für beide Seiten zum ersten Beitrag hinzugefügt.

Bitte nach Möglichkeit die Neugier unterdrücken und nur die Hinweise für die eigene Seite lesen. Ist doch Ehrensache, nicht wahr?  :zwinker:

...ooops.





 :D

nene, will mir ja den Spaß nicht verderben.  :zwinker:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: UeGII_Schuetz am 08. Januar 2012, 00:05:08
Wäre auch dabei, ne P39 bitte! :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 10tacle am 08. Januar 2012, 15:10:39
Nachdem keine Loadout Beschränkung im Briefing steht, sind diese frei?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 08. Januar 2012, 17:05:38
Nachdem keine Loadout Beschränkung im Briefing steht, sind diese frei?

Ja, wobei ich sie natürlich im Beladungsmenü etwas eingeschränkt habe. So gibt es z.B. für die Hs keine BK3.7 und keine MG-17. Die generelle Regel: Was es nicht gab, gibt's nicht  ;D

P39 und 109 dürfen zudem keine Bomben tragen, die sollen nur jagen. Im Falle der 109 auch ohne MK108.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Randy am 09. Januar 2012, 11:35:15
Dabei:

FG28_Randy (Yak-9D)
FG28_Bear (IL-2M3)
FG28_Kodiak (IL-2M3)
FG28_ N.N. (N.N.)
FG28_ N.N. (N.N.)


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 09. Januar 2012, 13:16:45
Sehr schön, willkommen an Bord.

Schön, dass die Resonanz so groß ist. Inzwischen haben wir eine Teilnehmerzahl erreicht, die einen unterhaltsamen Abend verspricht.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 09. Januar 2012, 13:22:56
wenn ich meinen Stick zum laufen bringen kann

nehme ich gerne eine A-20 oder (lieber nur zur Not) eine Pe-2

S! Simeler


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Randy am 10. Januar 2012, 14:16:26
Dabei:

FG28_Randy (Yak-9D)
FG28_Bear (IL-2M3)
FG28_Kodiak (IL-2M3)
FG28_matkenhaus (IL-2M3)
FG28_Hellfire (Yak-9D)

Die Blauen soll sich warm anziehen! 8)


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 10. Januar 2012, 19:22:42
Ich habe Angst !  :P



 ;D


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 13. Januar 2012, 09:36:55
So, 4.11 ist raus.

Trantor, geht das serverseitig, unseren Flugabend auf 4.11 laufen zu lassen?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 13. Januar 2012, 09:48:28
Mir wurscht , musst nur sagen was es seien soll  :zwinker:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 88.IAP_Adam am 13. Januar 2012, 09:59:23
Wir wissen überhaupt nicht ob 4.11 stabil läuft.
Daedalus im Sturmovik.de Forum schreibt:
"Da gibts offenbar gehäuft reproduzierbare Spielabstürze mit dem neuen Patch."
http://forum.1cpublishing.eu/showthread.php?t=29042


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 13. Januar 2012, 11:42:10
Am besten, alle behalten beide Versionen bis Sonntag...

Extrem schade, dass keine Stukas in der Luft sein werden - vllt. doch mal den Testballon "KI im Event" starten? Man kann ihnen ja Minibömbchen drunterhängen, damit sie keinen Schaden anrichten.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 13. Januar 2012, 14:17:01
Am besten, alle behalten beide Versionen bis Sonntag...

Ok, wenn es noch ungeklärte Abstürze gibt, dann bleibt es bei 4.10.1

Extrem schade, dass keine Stukas in der Luft sein werden - vllt. doch mal den Testballon "KI im Event" starten? Man kann ihnen ja Minibömbchen drunterhängen, damit sie keinen Schaden anrichten.

Es geht ja gar nicht um den Schaden. Es gibt sowieso mehr Ziele, als die human intelligence zerstören kann. Ich bin bei KI ganz zurückhaltend, weil es beim letzten Moskau-Event, bei der ich viel KI (am Boden und in der Luft) im Einsatz hatte, zu massiven Problemen für die Mitspieler kam (loading screens usw.)

Nachdem die FWs zu Schrott geflogen wurden, müssen die Piloten sowieso auif Ju87 ausweichen. Dafür habe ich ja auch eine größere Anzahl davon in die Mission integriert.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 13. Januar 2012, 14:35:07
Dann kann ich als 109-Jockey später auch auf die Stuka steigen?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 13. Januar 2012, 15:13:55
Dann kann ich als 109-Jockey später auch auf die Stuka steigen?

Jep  :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 13. Januar 2012, 18:26:44
gilt dasi mmer noch:

Auftrag:
.
Angriffe auf die Truppenkonzentrationen westlich von Iasy sind nur dann zu führen, wenn die Ziele im
Bereich nördlich vor Iasy bekämpft wurden.


ich frage das als einziger angemeldeter Bomber


gibt es hier nur Rudelbumsen oder darf man auch taktieren?

S! Simeler




Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 13. Januar 2012, 19:39:42
gilt dasi mmer noch:

Auftrag:
.
Angriffe auf die Truppenkonzentrationen westlich von Iasy sind nur dann zu führen, wenn die Ziele im
Bereich nördlich vor Iasy bekämpft wurden.


ich frage das als einziger angemeldeter Bomber


gibt es hier nur Rudelbumsen oder darf man auch taktieren?

S! Simeler




Gegen Taktieren ist nichts einzuwenden, aber die Zielprioritäten gelten immer noch. Es gab ja auch keine Änderungen.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 14. Januar 2012, 11:59:39
Leute, ich bin mir unsicher, wie wir mit 4.11 und unserem Flugabend umgehen sollen.

4.11 scheint momentan nur Probleme mit der KI zu produzieren. KI gibt's nicht im Event.

Sollen wir's riskieren und das ganze auf 4.11 laufen lassen? Oder sollen wir bei 4.10.1 bleiben?

Ich gebe aber zu bedenken, dass mindestens 30% diesen Beitrag sicher nicht lesen und dann morgen ohne 4.11 kämen... so kurzfristig umswitchen hat immer Nachteile. Aber es wäre schon cool, die neuen Features von 4.11 (neue Bombenzünder, empfindlichere Motoren, usw.) nutzen zu können.

Was meint Ihr?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 10tacle am 14. Januar 2012, 12:33:19
4.11


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Irmin am 14. Januar 2012, 14:58:04
Leute, ich bin mir unsicher, wie wir mit 4.11 und unserem Flugabend umgehen sollen.

4.11 scheint momentan nur Probleme mit der KI zu produzieren. KI gibt's nicht im Event.

Sollen wir's riskieren und das ganze auf 4.11 laufen lassen? Oder sollen wir bei 4.10.1 bleiben?

Ich gebe aber zu bedenken, dass mindestens 30% diesen Beitrag sicher nicht lesen und dann morgen ohne 4.11 kämen... so kurzfristig umswitchen hat immer Nachteile. Aber es wäre schon cool, die neuen Features von 4.11 (neue Bombenzünder, empfindlichere Motoren, usw.) nutzen zu können.

Was meint Ihr?

Im Begrüßungs-/Einleitungstext steht, dass -sofern es bis dahin erscheint- 4.11 gespielt wird. Gelegenheitsleser erwarte ich daher weniger als 4.10.1er...
Ohne KI (kenne die CTDs nur aus QMB) eindeutig: pro 4.11! :meister:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Kodiak am 14. Januar 2012, 15:02:53
Der CTD hat mit der neuen Luftkampf-KI zu tun, wenn keine KI unterwegs ist, dürfte es eigentlich keine Probleme geben. Bin trotzdem für den 4.101 da es bestimmt noch nicht alle mitbekommen haben das der neue Patch erschienen ist. Und über 700MB sind auch nicht gerade auf die Schnelle heruntergeladen.
Persönlich bin ich flexible hab mir ne JSGME switchable Version gebastelt.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 14. Januar 2012, 17:57:32
Also auf 4.10.1 zurück zu patchen wäre ziemlich einfach und schnell, wenn man schon 4.11 am laufen hat - sofern man die files.sfs Datei davon noch hat. Die könnte ich dann zu Not auch nochmal einzeln hochladen, dann haben sie alle innerhalb von 15Minuten.

Von 4.10.1 auf 4.11 zu kommen ginge nat. nicht so schnell, da der Download recht groß ist.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 14. Januar 2012, 17:58:08
P.S.: Ich würd mich jedenfalls riesig freuen, wenn es 4.11 wäre.  :-[


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 14. Januar 2012, 18:13:37
Mir wurscht , ich kann innerhalb von 10sek. wechseln ,
sowohl bei mir wie auch beim Server  :zwinker:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 14. Januar 2012, 20:13:00
4.11 sollte auch kein Problem sein, solange keine KI im Einsatz ist, oder?

Bin auf für 6DOF  :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Odin am 14. Januar 2012, 20:37:32
Nehme auch gern mal wieder teil.

Golf 6 please!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 88.IAP_Adam am 14. Januar 2012, 21:56:04
Hi,
4.11 wird bei mir nicht laufen weil mein IL2 Sturmovik 1946 original DVD defekt ist.
Ich habe nur eine mit MOD "verseuchte" Installation auf dem Rechner. Ich kann auf 4.10.1 umschalten aber ich bin nicht siecher ob es mit 4.11 Patch funktionietr. Bei Saturn, Atelco und in anderen Läden ist IL2 Sturmovik 1946  DVD nicht mehr zu finden.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 14. Januar 2012, 23:42:32
Adam, ich habe mir eine neue Version von 1946 bei Ebay gekauft. Aber für morgen hilft das natürlich nicht mehr.

Tja, weiß nicht... die meisten haben sich pro 4.11 ausgesprochen...  :-[


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Düssel-Jäger am 15. Januar 2012, 01:55:27
Moinsen,werden mit eventuell doch nur mit 3 Piloten antreten.
Bitte mal umswitchen auf G6.Big Thx und 4.11 wäre echt schön. :-[

Grüsse Düssel


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Kodiak am 15. Januar 2012, 08:01:21
Hier gibts den Hotfix für den CTD:
http://www.megaupload.com/?d=ZL0ADPG5
ist noch beta funzt aber :)



Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 15. Januar 2012, 08:29:27
Jetzt ist die Frage ,
kann man mit Hotfix auf einen Server ohne Hotfix joinen
bzw. umgekehrt ?

Server IP ist :
ejgrost.ath.cx:21000

aufgeschlüsselte IP folgt ca. 1h vorm Event!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Kodiak am 15. Januar 2012, 10:19:15
Nein wenn CRT=1 oder 2
Zitat
You will not be able to join online games with CRT = 1 and CRT = 2 if you have different versions of DT.dll.

@Adam hier kann man Il-2 als Download kaufen:
http://www.gog.com/en/gamecard/il_2_sturmovik_1946


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 15. Januar 2012, 10:37:31
Nochmal die Frage: Darf ich als 109-Jockey später auch z.B. Stuka fliegen?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Sunny am 15. Januar 2012, 11:42:18
Nochmal die Frage: Darf ich als 109-Jockey später auch z.B. Stuka fliegen?

Soweit ich die regeln verstanden habe, kannst du Stuka fliegen wenn alle 109er aufgebraucht sind.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 12:07:12
Mensch Yogy, was ist los? Nicht ausgeschlafen?

Hier noch mal die Info:

Dann kann ich als 109-Jockey später auch auf die Stuka steigen?

Jep  :laechel:


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 12:15:09
Dann ist es beschlossene Sache, wir nehmen 4.11.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 15. Januar 2012, 12:18:00
braucht man auch den Beta Hotfix?

S! Simeler


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 88.IAP_Adam am 15. Januar 2012, 12:22:09
Hallo,
ich habe schon eine DVD bei Ebay gekauft. So schnell kommt die leider nicht.
Allen viel Spaß und viel Erfolg für Heute Abend.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 76.IAP_Bibi am 15. Januar 2012, 12:39:57
Bei 4.11 muss ich leider für heute Abend absagen, da ich mit meiner DSL 1000 Light Leitung nicht auf die Schnelle mal 700 mb schaufeln kann.
Zeitlich würde es zwar noch in etwa klappen, aber leider muss Tochterherz morgen eine wichtige Arbeit in BOS abgeben, dass bedeutet, dass heute Nachmittag (und auch gestern schon) meine I-Net Leitung blockiert ist.

Früher war es bei den Events immer so, dass man kurz vor einem Event nicht auf einen Patch-Zug aufgesprungen ist, weil dies nur zu Schwierigkeiten geführt hat!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 12:48:22
Früher war es bei den Events immer so, dass man kurz vor einem Event nicht auf einen Patch-Zug aufgesprungen ist, weil dies nur zu Schwierigkeiten geführt hat!

Stimmt, und das habe ich auch zu bedenken gegeben. Aber die Mehrheit hat sich für 4.11 ausgesprochen. Tut mir leid, dass das für Einzelne unbillige Härten bedeutet.

In Kürze gibt es weitere Events, und dann können hoffentlich alle auf dem Stand 4.11 mitfliegen.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 15. Januar 2012, 13:55:53
braucht man auch den Beta Hotfix?

sry, bin etwas älter und der Schlauch ist länger

S! Simeler


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 14:40:59
braucht man auch den Beta Hotfix?

Ich vermute mal 'ja'.

Es gibt aber m.E. sowieso keine rationalen Gründe, den nicht zu installieren, zumal der nur ein paar KB groß ist.

Einfach runterladen und in das IL-2 Hauptverzeichnis kopieren, alte Datei überschreiben, fertig.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Megura am 15. Januar 2012, 15:51:56
Hallo,
wenn es noch geht, würde ich gerne in einer Henschel mitfliegen.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 16:00:04
Hallo,
wenn es noch geht, würde ich gerne in einer Henschel mitfliegen.

Geht klar, Megura. Willkommen im Team.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 15. Januar 2012, 16:10:51
Den Hotfix braucht man wohl deswegen schon, weil ihn der Server (hoffentlich) ebenfalls installiert haben wird. Die Geschichte ist nämlich CRT=1/2 relevant.



Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 15. Januar 2012, 16:13:49
Hi,
4.11 wird bei mir nicht laufen weil mein IL2 Sturmovik 1946 original DVD defekt ist.
Ich habe nur eine mit MOD "verseuchte" Installation auf dem Rechner. Ich kann auf 4.10.1 umschalten aber ich bin nicht siecher ob es mit 4.11 Patch funktionietr. Bei Saturn, Atelco und in anderen Läden ist IL2 Sturmovik 1946  DVD nicht mehr zu finden.


Wenn du auf 4.10.1 umschaltest, dann den Patch installiert und sicherheitshalber die Datei '.last.quick' im Ordner 'Quicks' löschst - sollte es eigentlich gehen.
BTW: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B002YNS4G8



Also auch ich beuge mich den Entscheidungen der Ausrichter. Wenn's doch 4.10.1 sein soll, dann bitte. Nur sollte es langsam festgemacht werden.




Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Flix am 15. Januar 2012, 16:16:35
Ich meld mich an. F8 bitte.

Hab jetzt aber 4.11 installiert, hoffe daher dass es auch verwendet wird!?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Düssel-Jäger am 15. Januar 2012, 16:43:28
Moinsen nochmal.Sorry aber hat jetzt doch noch der ein oder andere Pilot Zeit zum fliegen. :-[

Meldeliste JG107:

BF109

JG107_Düssel-Jäger
JG107_Heinz
jg107_Baba

FW190

JG107_StayHigh
JG107_ari(falls noch jemand abspringen sollte,da Slots alls belegt)

Grüsse Düssel





Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 16:49:03
Also auch ich beuge mich den Entscheidungen der Ausrichter. Wenn's doch 4.10.1 sein soll, dann bitte. Nur sollte es langsam festgemacht werden.

Es ist seit heute morgen festgemacht. 4.11!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 16:52:40
Moinsen nochmal.Sorry aber hat jetzt doch noch der ein oder andere Pilot Zeit zum fliegen. :-[

Meldeliste JG107:

BF109

JG107_Düssel-Jäger
JG107_Heinz
jg107_Baba

FW190

JG107_StayHigh
JG107_ari(falls noch jemand abspringen sollte,da Slots alls belegt)

Grüsse Düssel





Es wären ja noch einige Slots bei Rot frei, da auch mind. 2 Piloten dort nicht mehr teilnehmen...

Geht mal bitte in Euch, ob ihr nicht die VVS verstärken könnt.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 15. Januar 2012, 17:07:42
Server IP ist :
ejgrost.ath.cx:21000

bzw.

79.194.65.223:21000


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Düssel-Jäger am 15. Januar 2012, 17:10:22
edit.



Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 17:44:46
Es sollten ja nicht ALLE zu Rot gehen...  :o

Ich dachte da mehr so an die Nachmeldungen...


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Düssel-Jäger am 15. Januar 2012, 17:59:53
Edit

OK,dann lass die Blauen wie gehabt und nur ari und Stay auf rot.

Yak7 PF
JG107_ari
JG107_StayHigh

Grüsse Düssel



Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 18:56:30
Sehr schön, so sieht das doch gut aus.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Kodiak am 15. Januar 2012, 19:41:07
eine Il-2 für FG28_Peterace bitte.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 15. Januar 2012, 21:37:07
So ,
ich sage Danke hat mir recht viel Spaß gemacht.
Ärgerlich das wir 2 Hs129er durch Startcrashes verloren haben.
Server lief von meiner Warte her recht stabil ,
aber mich würden auch eure Eindrücke interessieren.

Kommt aber nur mir es so vor das das Kickverhalten sich
verschlimmert hat vom Server?

~S~

Trantor


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_matkenhaus am 15. Januar 2012, 22:00:25
Von den IL-2s gabs 2mal MGB, direkt kurz nacheinander, ansonsten berichtete Kodiak von gelegentlichen Freezes, ich selber hatte nur einige kurze Hakler, bis auf den Riesenfreeze beim Aufschlag, als Flix mich mit der Focke zerlegt hat.

Hat sehr viel Spaß gemacht, vielen Dank und gerne mehr!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 15. Januar 2012, 22:05:48
Hatten auch ein paar 109er durch Hüttenzauber verloren und waren dann ziemlich schnell ganz ohne - prinzipiell find ich die Beränkungen ganz gut, aber es könnte zumindest ein völlig veralteter Typ als Trostmaschine dauerhaft da sein, so daß jeder seine Rolle weiterspielen kann. Nichtdestotrotz war auch mein Stukaflug ein echtes Erlebnis - sogar erfolgreicher als die Jagd.  ;D

Vielen Dank an die Ausrichter! Bischumnäxschtemol!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 76.IAP_Bibi am 15. Januar 2012, 22:13:59
Wann wird man denn vom Server gekickt (Kriterien?).
Flog 3mal runter ... wobei ich das  auf TS3 geschoben habe???
Muss an meinen Einstellungen schrauben.
Seit 4.10.1 flieg ich oft vom Server ... hatte das so vorher nie. IL2 ist mir die letzten Jahre nie abgestürzt. Gibt es bekannte Probleme mit den neueren Patches oder eine MustHave Einstellung (auch in TS 3 ... Bandbreite usw.)??
Den HotFix hatte ich intus.
4.10.1 und 4.11 im Zusammenhang mit TS 3 hat bei mir zur Folge, dass ich den IL2 InGame Sound mal laut mal leise mal gar nicht höre ... kurz drauf gibt es dann einen roten Balken und Schwupp flieg ich vom Server (kein BlueScreen ... nur IL2 Server ist down). Nach Deaktivieren von TS3 gings dann einigermaßen, aber ohne TS zu fliegen, ist nicht der Bringer.

Danke für das erste IL2-46er Event in 2012 ... gerne wieder ;D
Gruß. Bibi


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 15. Januar 2012, 22:20:04
Wann wird man denn vom Server gekickt (Kriterien?).Flog 3mal runter ... wobei ich das  auf TS3 geschoben habe???

Könnte sein, da Du ja eine recht schwache Internetleitung hast... klingt zumindest plausibel.

Dickes Sorry an all jene, die heute wegen Spawnunfällen draufgegangen sind. Beim nächsten Mal passiert das nicht wieder.

Danke an alle Mitfliegenden. Hat wie immer Spaß gemacht. Es war schön, so viele Piloten auf einem Haufen vereint zu sehen. Euer Zuspruch ist Motivation dafür, auch weiterhin IL-2-Events anzubieten.



Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 15. Januar 2012, 22:23:20
ja

danke auch allen

UeGII_Simeler


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Irmin am 15. Januar 2012, 22:41:42
Danke an alle! Und besonders für den Server wie... auch für die Idee sich durch die TS-Kanäle zu wühlen  :-[


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Amarok am 16. Januar 2012, 00:37:52
Wäre auch gerne dabei gewesen, war aber erst um 21:15 Uhr zu Hause und da machte es keinen Sinn mehr.
Nächstes mal dann wieder.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: MBot am 16. Januar 2012, 12:03:20
Wo ich das mit dem Kicken lese, hier noch mein Feedback. Ich wurde um 22:00 vom Server gekickt, dachte aber es sei wegen Eventende. Server lief für mich kugelrund.

Danke für das schöne Event. Die P-39 ist ein schwieriger Flieger, aber mit dem neuen 6DOF auf jedenfall nen Flug wert. Dank Glück und einem guten Wingman bin ich zwei mal noch so davon gekommen und habe keinen Flieger verloren.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 16. Januar 2012, 12:07:41
Ach ihr gemeinen P-39 seid also doch noch gelandet?  ;D


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: MBot am 16. Januar 2012, 14:05:26
Solang die Flügel noch dran sind fliegt die Cobra grundsätzlich immer heim :)


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: FG28_Kodiak am 16. Januar 2012, 15:08:29
Hatte einen Mission Lade Bug, allerdings im Menü also nicht tragisch. Und ab und zu freezes und hohe Pings, kann aber an meiner bescheidenen INet-Verbindung gelegen haben.

Ansonsten ein gelungenes Event!


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Heinz am 16. Januar 2012, 18:08:19
Mir fehlten nach ca 200m rollen die Flügel. 2. mal gespawnt losgerollt, fehlte nach 20m wieder ein Flügel. Hindernisse konnte ich keine ausmachen und da schon ordendlich gejammert wurde, der schwindenden Jäger wegen, hab ich aufgegeben.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 76.IAP_Bibi am 16. Januar 2012, 20:11:02
Na ja, vor 4.10.1 bin ich mit meinem jetzigen Rechner nie vom Server geflogen!
Eigentlich müsste meine PC Konfiguration über die Grafik von IL2-46 nur müde lächeln!!!! :D
Ich glaub eher, dass der Knackpunkt bei mir in TS3 liegt .... gibt es dafür die "ideale" Einstellung??

Gruß.Bibi


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: miRage am 16. Januar 2012, 21:39:47
Solang die Flügel noch dran sind fliegt die Cobra grundsätzlich immer heim :)

:D

Böse Zungen behaupten, das die Airacobra erst mit schwarzer Rauchfahne volle Leistung hat.

Der Flieger kann gut austeilen und viel einstecken. Ansonsten eher unterdurchschnittlich. Wir konnten durch lokale Konzentration eigene größtenteils Verluste vermeiden. Dafür habt ihr unsere IL-2 gerupft.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Caspar am 17. Januar 2012, 21:52:16
Nochmal ich mit Kritik an unserer Taktik: Mir fehlte sehr die Kommunikation mit unseren Bodenangriffseinheiten. Wie soll man was schützen, das man nicht sieht oder hört?


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Trantor am 18. Januar 2012, 08:02:40
Da gebe ich Caspar recht ,
diesmal lag leider ne menge im Argen.
Das muss besser werden und wird es hoffentlich
auch wenn demnächst wieder regelmäßg geflogen wird.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: 41Sqn_Ike am 18. Januar 2012, 10:29:42
diesmal lag leider ne menge im Argen.
Das muss besser werden und wird es hoffentlich
auch wenn demnächst wieder regelmäßg geflogen wird.

Wir sind einfach keine eingespielte Truppe, das merkt man jedes Mal bei den Events. Übung und gemeinsames Fliegen sind das A und O. Allerdings gilt das für beide Seiten; das mag auch ein wenig an der Vielzahl an Kleinststaffeln liegen, die nur noch sehr sporadisch fliegen. Das wird aber vermutlich nicht mehr besser werden. 85% der teilnehmenden Flieger starten IL-2 nur noch für Events... ist halt so.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: yogy am 18. Januar 2012, 17:08:42
MÄNNERS: Lasst mich, den GröFaz mit funktionieräntämm TS wietärr als Schwarmführärrr an den Drückärrrr und därrr ÄNTSIECK wird unsärrrr  :D
(Hans hat recht...)

Im Ernst: Was aber echt immer wieder anzumahnen ist: Die 20 Minuten, sich Briefing & Taktik-Diss vorher mal durchzulesen, sollte jeder aufbringen. So kann man selbst eigenen Frust & verhindern & den der Kameraden mindern helfen.


Titel: Re: "Unternehmen Sonja", Rumänien Mai 1944
Beitrag von: Simeler am 18. Januar 2012, 21:39:02

(Hans hat recht...)

Im Ernst: Was aber echt immer wieder anzumahnen ist: Die 20 Minuten, sich Briefing & Taktik-Diss vorher mal durchzulesen, sollte jeder aufbringen. So kann man selbst eigenen Frust & verhindern & den der Kameraden mindern helfen.

zustimm


wenn alle

Karte
Funkgerät
Auftrag

vorher checken würden

wären die Events noch besser

aber sie sind, so wie sie jetzt sind schon GUUUUT


S! Simeler