Autor Thema: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront  (Gelesen 10265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zorro

  • Einsatzpilot der EJGr.Ost
  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 818
  • Rächer der Entnervten
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #15 am: 10. März 2009, 10:01:48 »
Wenn hier jetzt die Bayern diskriminiert werden  :hammer2:

Meine Frau kommt auch aus Bayern  ;D
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others. -- Groucho Marx

Offline Vader

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 1159
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #16 am: 10. März 2009, 10:15:28 »
Hi!

Das nenn ich Liebe! :)

Gruß...
Vader

Offline Trantor

  • Administrator
  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 5665
  • Verbindungsoffizier
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #17 am: 10. März 2009, 16:40:45 »
Wie heißt es so schön :

Liebe macht blind !

Das sie aber auch taub macht ist mir neu  ;D


boahwasmussichjetztaberwegvonhier :weg2:
Die Weiße 4 | Verbindungsoffizier
Burn Baby Burn!

Offline Zorro

  • Einsatzpilot der EJGr.Ost
  • Feldwebel
  • *
  • Beiträge: 818
  • Rächer der Entnervten
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #18 am: 10. März 2009, 17:19:02 »
saupreiß älandiger  ;D



-------------------------------------------------------------------
Saupreiß ist, wie allgemein bekannt, jeder Deutsche, der außerhalb des Weißwurschtäquators  geboren ist, also in Norddeutschland. Für die Norddeutschen sind alle Bewohner südlich von Frankfurt sogenannte "Schwob`s", auch die Schweizer nennen die Süddeutschen so.

Saupreißn halten sich für vornehmer als Bayern und sind für ihr Leben mit einem komischen Dialekt gebrandmarkt; sie haben dadurch auch dem Bayern in Österreich den preußischen Beinamen Piefke eingebracht.

Den Streit Bayern - Preißn gibt es schon so lang, wie es die beiden Parteien gibt. Es ist weithin anerkannt, dass dieser Konflikt so unauslöschlich ist wie der Kampf Gut gegen Böse, Hund gegen Katze, Tom gegen Jerry oder Gott gegen die Evolutionstheorie. Allerdings ist diese Hassliebe nicht mit dem Verhältniss von Hund und Katze oder VW und Opelfahrern zu vergleichen sonderen eher wie Israelis zu Palästinensern.

Der Ausspruch "Saupreiß" ist von Bayern keinesfalls beleidigend gemeint, es ist nur eine Warnung für alle anderen Bayern (südlich der Donau), damit diese wissen, dass sie es hier mit Menschen zu tun haben, die nicht mit den bayrischen Traditionen vertraut sind und sich deshalb ein wenig (bis sehr) komisch verhalten.

Allerdings verweigern die Baden-Württemberger, die Hessen und die Pfälzer auch weiterhin die Zwangseingemeindung nach Bayern und sehen sich daher weder als Bayern noch als Saupreißn
-----------------------------------------------------------------

« Letzte Änderung: 10. März 2009, 17:22:47 von Zorro »
Those are my principles, and if you don't like them... well, I have others. -- Groucho Marx

Offline yogy

  • Einsatzpilot der EJGr.Ost
  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 1778
    • Profil anzeigen
    • yogysoft.de
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #19 am: 11. März 2009, 14:14:05 »
Gut, der Rassismus-Vorwurf beruht als auf einem Mißverständnis. Dann ist ja alle in Butter. Zumindest, wenn der Vader endlich seinen VHS-Kurs "Lesen - leicht gemacht" absolviert hat  :weg2:

Nur eines noch:
Nur soviel von mir dazu , das Franz Josef nicht ganz richtig
im Kopf war wird ja wohl niemand abstreiten , oder ?!?
Da ist ja schon wieder so ein rassistischer Spruch der preussischen Herrenrasse gegenüber der lieben und guten bajuwarischen Urbevölkerung :D. In diesem Zusammenhang möchte ich noch darauf hinweisen, dass es sich bei einigen Forumsbenutzern um Semi-Froschfresser handelt -- oooooops jetzt isses mir rausgerutscht :weg2:
"The only way to win a war is to prevent it." George Marshall

Offline JG109_Joker

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #20 am: 11. März 2009, 14:35:09 »
In diesem Zusammenhang möchte ich noch darauf hinweisen, dass es sich bei einigen Forumsbenutzern um Semi-Froschfresser handelt -- oooooops jetzt isses mir rausgerutscht :weg2:

WAAAAAAAAAAAAAS?!? Wo treib ich mich hier rum, das wusste ich ja noch gar nicht, gibt es da ne namensliste, oder sowas?  :-[

Offline Vader

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 1159
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #21 am: 11. März 2009, 14:53:51 »
Hi!

Ist FJS =  Bayern gewesen? Weil sonst wüßte ich nicht, wieso es rassistisch ist, wenn man einer Person nachsagt, sie war ein wenig "ungewöhnlich".

Ich halte im VHS Kurs einen Sitz für Dich frei.  :baeh3:

Gruß...
Vader


Offline Trantor

  • Administrator
  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 5665
  • Verbindungsoffizier
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #22 am: 11. März 2009, 15:17:59 »
Wenn ich Dich zu fassen kriege , yogy !!!
 










 ;D
Die Weiße 4 | Verbindungsoffizier
Burn Baby Burn!

Offline 10tacle

  • Stab der EJGr.Ost
  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 1469
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #23 am: 11. März 2009, 15:49:33 »
saupreiß älandiger  ;D



-------------------------------------------------------------------
Saupreiß ist, wie allgemein bekannt, jeder Deutsche, der außerhalb des Weißwurschtäquators  geboren ist, also in Norddeutschland. Für die Norddeutschen sind alle Bewohner südlich von Frankfurt sogenannte "Schwob`s", auch die Schweizer nennen die Süddeutschen so.
.....

....Allerdings verweigern die Baden-Württemberger, die Hessen und die Pfälzer auch weiterhin die Zwangseingemeindung nach Bayern und sehen sich daher weder als Bayern noch als Saupreißn
-----------------------------------------------------------------



Wer einen Badener "Schwob" nennt, lebt im Allgemeinen nicht mehr lange.  :duell:



Offline JG109_Joker

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #24 am: 11. März 2009, 16:03:56 »
als preuße kann ich nur die anekdote hier kurz wiedergeben:

Die Preußen und die Bayern liegen sich in Schützengräben gegenüber. Keiner wagt den Kopf hinauszustrecken. Da denken sich die Preußen eine List aus. Sie überlegen, welches der häufigste Name bei den Bayern ist und dann... Preuße: "Hallo Sepp". Sofort kommen ein paar Köpfe hoch und rufen: "Was gibt es denn?". Peng, peng... Das ärgert natürlich die Bayern und nach dem Motto, was die können, können wir auch überlegen sie, welches der häufigste Name unter den Preußen ist... Bayer: "Hallo Fritz". Jedoch die Preußen: "Bis Du das Sepp?" Ein Kopf kommt hoch: "ja" und peng.


Offline Vector

  • Einsatzpilot der EJGr.Ost
  • Hauptgefreiter
  • *
  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #25 am: 12. März 2009, 10:22:13 »

Gemein lol, wo ich doch ein Bayer bin  ;D

Habs eh schon so schwer in Berlin, mitten unter dene ganzn Saupreißn

Offline Caspar

  • Einsatzpilot der EJGr.Ost
  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 1873
    • Profil anzeigen
Re: Merkzettel für Fronturlauber von der Ostfront
« Antwort #26 am: 15. März 2009, 18:55:11 »
Ein klassisch deutsches Fun-U-forum!  :- :D

Wat heb wi lacht!
OFw. Caspar |"Weiße Fünf"
"...und grüß mir den Mond!"